Deutsche Fassung

Pressemitteilung: JournaJobs.eu gestartet

JournaJobs.eu: Eine neue Plattform für Qualitätsjournalismus

Zur sofortigen Freigabe

MAASTRICHT, Niederlande (23. Mai 2012) – Das European Journalism Centre (EJC) startet die neue Online-Plattform JournaJobs.eu und deckt damit den Bedarf an einem zentralen, internationalen, vielsprachigen und umfassenden Job-Portal für professionellen Journalismus. Die Website bietet Festanstellungen ebenso wie zeitlich befristete Beschäftigung, Aufträge für freiberufliche Journalisten sowie journalistische Praktikumsstellen.

JournaJobs.eu wirkt der Fragmentierung des Arbeitsmarktes für Journalisten entgegen. Die Plattform stellt sich der Herausforderung, arbeitsuchende Experten an die gesamte Bandbreite von Unternehmen und Organisationen mit geeigneten Stellen zu vermitteln. Beinahe noch wichtiger ist jedoch die belebende Funktion von JournaJobs.eu für freiberufliche Aufträge. Erstmalig können Redaktionen nun mit geringem Aufwand genau den richtigen Freelancer für einen bestimmten Auftrag identifizieren und unter Vertrag nehmen – sei es einen Experten für das jeweilige Thema oder einen Stringer, der vom Schauplatz eines Ereignisses berichtet. Nicht zuletzt befriedigt die Plattform in Zeiten der Globalisierung und europäischen Integration außerdem die wachsende Nachfrage nach grenzüberschreitendem Journalismus.

JournaJobs.eu garantiert die Attraktivität und leichte Benutzbarkeit des Portals durch dauerhafte redaktionelle Betreuung. Statt seine Nutzer mit irrelevanter Information zu überfluten, konzentriert es sich auf die entscheidenden Fakten. Als eine Art Barometer des journalistischen Arbeitsmarktes ist es zugleich auch eine Informationsquelle unabhängig von der konkreten Job-Suche. RSS-Feeds, Twitter und Facebook runden das Spektrum der Zugangsmöglichkeiten ab.

JournaJobs.eu ist ein Pro-bono-Projekt des European Journalism Centre (EJC). Als unabhängige, gemeinnützige, internationale Stiftung fördert das EJC Journalisten und den Journalismus im Allgemein. Es ist ein neutraler und bewährter Partner der gesamten journalistischen Zunft, d.h. sowohl von Medienunternehmen als auch einzelnen Journalisten. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass JournaJobs.eu berufliche Chancen für Journalisten völlig unabhängig von den Partikularinteressen einzelner Verlage, öffentlich-rechtlicher oder privater Rundfunkveranstalter, Unternehmen oder Nichtregierungsorganisationen aufgreifen und vermitteln kann.

Als nicht gewinnorientiertes Angebot ist JournaJobs.eu für Stellen- und Auftragssuchende kostenlos. Allerdings wird für die Aufgabe von Stellen- und Auftragsinseraten ein geringer Preis erhoben – in erster Linie um sicherzustellen, dass die Angebote seriös und sorgfältig vorbereitet sind. Die Einnahmen werden jedoch an gemeinnützige Organisationen im Bereich des Journalismus gespendet. Dabei liegt es im Ermessen des Stellenanbieters, wer die Spende empfangen soll.

Email: info@journajobs.eu
Website: https://journajobs.eu
Facebook: http://facebook.com/journajobs
Twitter: http://twitter.com/journajobs
Presseinformation mit Bannern zum Download